Querdenker sitzen immer zwischen allen Stühlen, gehören oft zur Avantgarde und fühlen sich manchmal ziemlich einsam…. Über diese Spezies Mensch lässt sich viel mutmaßen, denn besonder klar umrissen ist der Begriff nicht gerade. Viele dieser Mutmaßungen haben einen „romantischen Touch“ – so nach dem Motto „loneley wolfe“… Andere dagegen sind handfester. Etwa dann, wenn Querdenker sich selbst als besonders furchtlos auf dem Weg in eine bessere Zukunft sehen, ja: Manchmal hat das sogar etwas Missionarisches.

Aber ich habe diesen Begriff aus ganz anderen Gründen hier in mein Selfpublishing-ABC aufgenommen: Querdenker sind immer ganz besonders stark, wenn sie ausgefahrene Gleise verlassen. Und darum sehe ich den Markt der Selfpublisher durchaus auch als einen Markt, der ohne „Querdenker“ gar nicht möglich wäre. Einer der Vordenker des Selfpublishing war früher Physiker und Journalist, heute gilt er als „Selfpublishing-Papst“: Matthias Matting. Klar, von ihm stammt schließlich auch die Self-Publisher-Bibel. Der Mann ist ganz sicher ein Querdenker. Wie all die vielen Menschen, die weder die Schwerfälligkeit noch die oft viel zu „populistische“ Programmpolitik klassischer Verlage mehr mitmachen wollten – und sich trotz mancher Risiken – für den Weg des Selfpublishing entschieden haben. Alles, was nicht mehr nur stumpf dem „Haben-wir-immer-so-gemacht“ folgt, hat aus meiner Sicht Ansätze von querdenkendem Handeln und Verhalten.

Und da Querdenker – wie der Name schon sagt – oft viele verschiedene (Wissens-)Gebiete kennen, eignen sie sich wunderbar als Selfpublishing-Autoren. Denn viele von ihnen sind ausgewiesene Experten in Nischenthemen, auf Nischengebieten. Und genau dafür ist das Selfpublishing – zumal im nicht fiktionalen Bereich – der optimale Weg. Davon bin ich fest überzeugt. Hier habe ich schon mal über die Nische und ihre Chancen geschrieben.

Dies ist ein Eintrag meines Selfpublishing-ABC, alle Beitrage auf einen Blick finden Sie hier.

Wollen Sie vielleicht auch Selfpublisher werden?
Haben Sie weitere Fragen? Fragen Sie mich bitte! Ich verstehe mich als Dienstleisterin. Die immer gern weiterhilft!
Ich kenne das Verlagsgeschäft aus sehr vielen verschiedenen Perspektiven.
Und unterstütze Sie ganz individuell bei allen Belangen rund um das Planen, Schreiben, Publizieren und Vermarkten Ihres eigenen Buches!

Und wer ist hier überhaupt „ich“?
Der Verlag Texthandwerk ist ein Angebot der Texthandwerkerin Maria Al-Mana. Also bitte dort nachlesen!

Maria Al-ManaDie Texthandwerkerin, Text Pulheim, Verlag Pulheim, Selfpublishing Pulheim, Selfpublishing, Autorencoaching, Text
Text, Satz, Buch und Leidenschaft!