Das Wichtigste zuerst: Beim Selfpublishing gibt es KEINE Auflagen. Und das ist auch schon ein ganz großer Vorteil gegenüber der Buchproduktion in klassischen Verlagen. Im Selfpublishing wird immer nur „on demand“, also auf Nachfrage gedruckt. Das bedeutet: Keine unnötig abgeholzten Wälder für große Buchauflagen, die dann doch am Ende auf Wühltischen „verramscht“ werden müssen. Als ich vor rund 30 Jahren begann, in klassischen Verlagen zu arbeiten, war dieses Vorgehen üblich. Es beruhte auf der klassischen „Milchmädchenrechnung“: Je höher die gedruckte Auflage, desto kleiner der Druckkostenpreis je Buch – was dazu führen sollte, dass der Gewinn an jedem verkauften Buch logischerweise recht groß wird. Logisch?!  Der Druck für die riesige Auflage musste natürlich bezahlt werden, darum „Michmädchenrechnung“… Von den vielen, am Ende unverkauften Büchern mal ganz abgesehen….

Buchauflagen spielen im Selfpublishing gar keine Rolle

Das alles gehört dank Selfpublishing Gott sei Dank der Vergangenheit an. Sie bezahlen eine einmalige Pauschale (bei uns 149.- Euro) für die Bereitstellung der Druckdaten – und zwar bei uns für E-Book, Taschenbuch und Hardcover GLEICHZEITIG. Dann bestellt vielleicht eine Kundin auf Langeoog ein E-Book, ein Buchhändler in Stuttgart zehn Hardcover-Ausgaben und Ihre Nachbarin ein Taschenbuch…. die elf Bücher und das E-Book werden ganz schnell produziert beziehungsweise gedruckt, gezielt und schnell ausgeliefert – besser geht es doch eigentlich gar nicht, oder?

Es gab nie eine bessere Zeit für das Selfpublishing von Büchern als heute! Und das wäre doch ein guter Grund, vielleicht selbst zur Autorin, zum Autor zu werden….

Verlag für Selfpublishing: alle Dienstleistungen

Viel Spaß dabei! Und bei allen weiteren Fragen gilt: Ich verstehe mich als Dienstleisterin. Die immer allen gerne weiterhilft!

Also: Fragen Sie bitte! Ich kenne das Verlagsgeschäft aus sehr vielen verschiedenen Perspektiven!

Kontakt

Und wer ist hier „ich“?
Der Verlag Texthandwerk ist ein Angebot der Texthandwerkerin Maria Al-Mana. Also bitte dort nachlesen!

Maria Al-ManaDie Texthandwerkerin, www.texthandwerkerin.de
Text, Satz, Buch und Leidenschaft!